Herzlich willkommen!

Auf unserer Homepage möchten wir Ihnen zeigen, wie an der Mathilde Anneke Gesamtschule gelernt und gelebt wird und wie wir gemeinsam unser Schulleben gestalten.


 Mathilde Anneke Gesamtschule führt den Anneke-Taler ein und eröffnet eigenen nachhaltigen KleidershopDSC03021

Die Kleiderstangen aus Ästen aus dem Schulgarten gebaut, die Wand mit ökologischer Farbe gestrichen: Schon bei der Gestaltung unseres „Fairtauscht-Ladens“ haben wir auf Nachhaltigkeit gesetzt.
Fairtauscht - der Name für den Shop wurde zu Beginn bei der Eröffnungsfeier bekanntgegeben. Die Schülerinnen und Schüler hatten in den Wochen zuvor Gelegenheit Vorschläge einzureichen.
Der vorgeschlagene Name der Schülerin Antonia Oppermann machte dann bei der abschließenden Wahl durch alle Schülerinnen und Schüler das Rennen.

Im Fairtauscht-Laden können die Gesamtschüler seit dieser Woche ihre Kleidung tauschen. Das Tauschen von Kleidung spart wertvolle Ressourcen. „Wir ermöglichen unseren Schülerinnen und Schülern zugleich eine alternative Perspektive zur Wegwerf-Mentalität“, sagt Schulleiterin Birgit Wenninghoff.  Weiterlesen

Hier geht es zur Fotogalerie der Shoperöffnung.


Die Schulkleidung kann bestellt werden!

Ab sofort bietet der Förderverein T-Shirts, Sweatshirtjacken und Hoodies mit dem Logo der Mathilde Anneke Gesamtschule an.

Modelle und Farben können hier angesehen werden.t shirt

Weitere Informationen und den Bestellschein finden Sie hier.

 

 

 

 


Wir gestalten unseren Schulhof mitgesamtschule ost MCM 11641
Schülerinnen und Schüler der Schülervertretung bringen ihre Ideen bei der Gestaltung der Freiflächen Ihres neuen Schulgebäudes ein.
Im Planungsprozess ihres größten Schulprojektes setzt die Stadt konsequent auf die Beteiligung von Lehrer-, Eltern- und Schülerschaft. Beim jüngsten Workshop für die Mathilde-Anneke-Gesamtschule spielten unsere Schülerinnen und Schüler die Hauptrolle. Klettergerüst oder Schaukel, Rasen oder Asphalt, Bewegungsflächen zum Toben oder Ecken zum Entspannen – Schülerinnen und Schüler ließen gemeinsam mit Freiflächenplanern einen Nachmittag lang die Köpfe rauchen. Da wurden Pinnwände mit Informationen gefüllt, Ideen ins Spiel gebracht, die vorher intensiv in unserer Schülervertretung diskutiert worden waren, Vorschläge bewertet, verworfen und neu diskutiert. Am Ende ganz vorne auf der Beliebtheitsskala: die stets umlagerten  Gruppenschaukeln, aber auch Trampoline, Hängematten, Reckstangen oder Slacklines zum Balancieren. Formuliert wurde der Wunsch nach einer grünen Umgebung einer Schule, die modellhaft in Holzbauweise errichtet wird. Viel Engagement war dabei und eine Portion Stolz, bei der Gestaltung der Schulhöfe und Grünflächen mit am Tisch zu sitzen.

Hier sind die Gewinner des diesjährigen Känguru-Wettbewerbs. Herzlichen Glückwunsch! 
6
Känguru Wettbewerb 20188
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
Aktion “Wie fair is(s)t Münster?“ startet an unserer Schule!IMG 0693
Und wie fair is(s)t Mathilde?... Das wollen wir in den nächsten drei Wochen herausfinden! Wir, das sind acht Schülerinnen und Schüler der Garten-AG. Zusammen mit Frau Taubert und Frau Neise nehmen wir gemeinsam mit zwölf anderen Teams an der Aktion „Wie fair is(s)t Münster?“ der Stadt Münster teil und möchten das Viertel rund um unsere Schule besser kennen lernen: Wo kann man faire Lebensmittel kaufen? Welche Geschäfte achten darauf, dass regionales Gemüse verkauft wird? Welche Schokolade kann man guten Gewissens essen - und welche Banane nicht? Und: Wie erkenne ich das eigentlich? Am 28.02.2018 fiel der Startschuss für die Aktion mit der Eröffnungsveranstaltung im Rathaus, und wir waren mit dabei! Spannend!! Vor allem die faire Cola schmeckte uns gut. Nächste Woche gehen wir das erste Mal gemeinsam einkaufen - und am Ende der Aktion kochen wir ein faires Dinner. 
Wir freuen uns darauf!
 
KarnevalsfeierDSC02413
Viel Spaß hatten wir bei unserer Karnevalsfeier mit Schminkstationen, Karaoke und dem Catwalk für die Schülerinnen und Schüler mit den ausgefallensten Kostümen.
Viel Vergnügen beim Schauen der Fotos.
 
 
 
 
 

 Feierlicher Festakt zur Namensgebung

DSC02112

Am Freitag wurde in unserer Schulmensa im Rahmen eines bewegenden und fröhlichen Festakts die Namensgebung der Schule gefeiert.
Unsere Schülerinnen und Schüler hatten sich schon intensiv mit unserer Namenspatin Mathilde Anneke beschäftigt. So wurde unseren Gästen ein Film aus der Geburtsstadt Sprockhövel gezeigt und bei einem unterhaltsamen Quizspiel „Fakt or Fake“ mussten unsere Gäste zeigen, was sie über Mathilde Anneke gelernt hatten. 
Als kompetente Kenner Mathilde Anneke unterstützten uns das Künstlerehepaar Markus und Ma-rion von Hagen sowie die Leiterin des Stadtarchivs Karin Hockamp.
Zum Schluss präsentierten Schülerinnen und Schüler unsere eigens für den Tag komponierte und getextete Schulhymne.  Bilder zum Festakt
 

Die Gesamtschule Münster-Ost wird mit Beginn des neuen Halbjahres zur Mathilde Anneke Gesamtschule

MAG Logo RGB klein

 Am 03.07.2017 hatten sich die Mitglieder der Schulkonferenz einstimmig für Mathilde Anneke als Namensgeberin der Schule ausgesprochen. Der Rat der Stadt Münster beschloss den Namen Mathilde Anneke Gesamtschule dann am 13.12. mit Wirkung zum 05.02.2018. 

 

Unsere Schulgemeinschaft war es wichtig, den Arbeitstitel „Gesamtschule Münster-Ost“ durch einen Namen zu ersetzen, in dem auch Werte und Schwerpunkte zum Ausdruck kommen, die für unsere Schule von Bedeutung sind. Deshalb haben wir uns gemeinsam auf den herausfordernden und spannenden Prozess begeben. 

 Warum wir uns für Mathilde Anneke entschieden haben lesen Sie hier.


Weihnachtsfeier 2017

DSC01786

Wir haben unser Jahr 2017 an der Schule mit einer gemeinsamen Weihnachtsfeier beendet. Es wurden nicht nur viele weihnachtliche Beiträge vorgeführt, sondern wir haben auch den diesjährigen Sieger der Pausenliga geehrt und die Gewinner des Mathematik-Adventskalenders gefeiert. Gewinner des diesjährigen Mathematikwettbewerbs sind Josh Rehli aus der Jahrgangsstufe 6 und Leni Krause, Marlene Gaux und Lars Ole Klostermann aus der Jahrgangsstufe 5.

Bilder von der Feier


Erster Platz beim PSD Bürgerprojekt

5D3 3645 Foto Bender

„Kompetent und fair in einer digitalen Welt!“ So lautete in diesem Jahr das Thema des PSD-Bürgerprojektes: In Zusammenarbeit mit den Medienpartnern Westfälische Nachrichten und Neue Westfälische ermutigte die PSD Bank ehrenamtlich getragene Initiativen, Vereine und Einrichtungen einen Beitrag zu einer medienkompetenten Gesellschaft zu leisten und hierbei Projektideen einzureichen. 

Mit dabei das Siegerprojekt unserer Schule in Zusammenarbeit mit dem CVJM Münster: Kinder und Jugendliche wachsen heutzutage völlig selbstverständlich mit Internet, Handys und Fernsehen auf und sammeln bereits früh vielfältige Erfahrungen mit Computer & Co. Um nicht nur die damit verbundenen Chancen, sondern eben auch die Risiken medialer Angebote zu erkennen, bedarf es Kompetenzen, die zu einem selbstbestimmten, kritischen und kreativen Umgang mit den Anforderungen der heutigen Medienwelt befähigen. Weiterlesen  Bilder von der Ehrung 


Viel Spaß beim SportfestDSC01376

Unsere Schülerinnen und Schüler hatten auch in diesem Jahr wieder viel Spaß beim Sportfest.

 

 

Bilder zum Sportfest


Jede Runde für unseren Kooperationspartner „Lichtstrahl – Uganda“

Am Dienstag, dem 12.09. nahmen alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule am ersten Münsteraner Friedenslauf teil. Anlass für den Lauf war das Weltfriedenstreffen in Osnabrück und Münster.

Wir freuen uns, dass wir als Schulgemeinschaft ein Zeichen für den Frieden setzen konnten und mit dem erlaufenen Geld unserer Kooperationsschule in Uganda unterstützen können.

 Bilder zum Friedenslauf


Wir haben uns verdoppelt!DSC00755

Die Schulgemeinschaft freut sich auf die neuen Schülerinnen und Schüler

 

Bilder zum ersten Schultag